Jeder kennt Zauberstaub – meist sehr viele Arten:

Zauberstaub macht Auas heile, Zauberstaub findet alle Textfehler, Zauberstaub macht graue Wolken freundlich hell, Zauberstaub sorgt für essbares unliebsames Essen, Zauberstaub macht Augenränder weg…

UND: Zauberstaub lässt uns wachsen! Somit ist alles, was wir von der Umwelt zurück bekommen auf unsere Worte und Taten unser ganz persönlicher Zauberstaub. Egal was wir tun oder sagen, wir erfahren die Wirkung. Wie kommt unsere Aktion an und was bewirkt sie. Dieses Feedback lässt uns den Abgleich machen, ob das was wir beabsichtigt hatten tatsächlich als Wirkung eingetroffen ist. Daraus können wir die Konsequenz für unsere nächste Handlung ableiten.

Genialer Zauberstaub ist dieses Feedback auch in jedem Prozess: wenn das Prozessziel und das gewünschte Ergebnis klar ist, liegt auch hier der Abgleich auf der Hand. Somit ist das Führen mit Prozessen eine zauberhafte Art der Strategieumsetzung in Organisationen.