Ist eine Verfahrensdokumentation nicht unheimlich viel Aufwand?

Ja und nein. Ja, weil in gewachsenen Unternehmen sehr viele „Haben-wir-schon-immer-so-gemacht-Prozesse“ vorhanden sind und noch keinerlei Dokumentation geschweige denn sinnvolle Prozesskontrollinstrumente vorhanden sind. Nein, weil jeder dokumentierte Prozess immer sowohl Optimierungen „nebenbei“ bringt und Zeitersparnis für die Zukunft. Somit: einmalig durchaus ja – langfristig auf jeden Fall nein!