Auf der Messe in Stuttgart durfte ich nach meinem Auftritt Thomas Merkt kennenlernen, der nun nach seiner Porsche-Zeit vor 3 Monaten zu Bentley nach England gewechselt ist. Dort baut er gerade praktisch ein Unternehmen im Unternehmen auf und sagt über Prozesse: „Ich etabliere in diesem Unternehmensbereich Prozesse, damit wir uns auf unsere eigentliche Arbeit – neue Ideen für Digital Prototypes – konzentrieren können!“

Übrigens ist Thomas nebenher in der Saalflug-Nationalmannschaft und wurde mit dem Team Deutschland 5. bei der Weltmeisterschaft – nur so „by the way“:-)

FotoThomas

 

Wir hatten so 500 Zuschauer – 4 Tage lang – das macht Spaß!!