26. Juli 2021

Gut ist nicht gut genug, oder?

Wir wollen ja  nicht über unsere Kochkünste hören “das kann man essen”, sondern doch wohl viel lieber “sehr lecker!”. Wenn ein Prozess schon mal definiert ist, ist […]
23. Juli 2021

Sonderbeitrag Teil 1.5: Liquidität – und Lust auf ein paar Kennzahlen?

Auf solch eine Frage kommt dann oft ein Augenverdrehen oder einfach ein Gesichtsausdruck, als hätte man gerade in eine Zitrone gebissen. Denn dieses Thema hat meist […]
19. Juli 2021

“Je entspannt desto Erfolg!” – oder die entspannte Verwirrung

Ich habe vor einiger Zeit die Aussage getroffen “je entspannt desto Erfolg!”  Das hat zu einiger Verwirrung und zu ganz lustigen Diskussionen geführt: Ja, Subjekt/Prädikat/Objekt waren hier […]
16. Juli 2021

Sonderbeitrag Teil 1.4: Mahnung oder freundliche Zahlungserinnerung – kein Grund es nicht zu tun!

Was ist denn überhaupt eine Mahnung – mal ganz einfach erklärt: Es wurde eine Leistung erbracht, eine Rechnung gestellt und ein Zahlungsziel angegeben. Üblicherweise und bestenfalls […]
12. Juli 2021

Die Pfeffermühle im 5-Sterne-Standard

Fast weltweit haben wir bei Hotels ein Sterne-System, das uns suggeriert, wir könnten daran einen Standard ablesen. Dass dies von Land zu Land, Region zu Region […]
9. Juli 2021

Sonderbeitrag Teil 1.3: Forderungsmanagement – unbedingt!

Man sollte sich keine Gedanken darüber machen müssen, wie und ob das Unternehmen Rechnungen oder Löhne & Gehälter bezahlen kann. Doch jede Zahlungsverzögerung und jeder Zahlungsausfall […]
5. Juli 2021

Frag dich öfters mal…

wozu ? Du wirst ganz viele Dinge im Alltag mit diesem kleinen, starken Wort in Frage stellen. Merkst du… … dass du viel aus Gewohnheit tust? […]
2. Juli 2021

Sonderbeitrag Teil 1.2: Risikomanagement – warum?

Das Leben ist nicht planbar – das wissen wir doch alle! Es geht auch nicht darum überall Probleme und hinter jeder Ecke ein kleines Teufelchen zu […]
28. Juni 2021

Die Cloud – eine Wolke für bodenständige Prozesse

Mit der Cloud schaffen wir den Sprung vom bisherigen IT-Management hin zu echtem Informations- und Prozessmanagement.Damit werden Kompetenzen verlagert: Das ablauforientierte, nutzen- und oft auch wettbewerbsbezogene […]